Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie e.V.

Wie werde ich Mitglied in der DGORh?

Ordentliche Mitglieder können alle zur Berufsausübung zugelassenen Ärzte werden, die an der orthopädischen Rheumatologie interessiert sind. Ordentliches Mitglied kann nur werden, wer Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) oder der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) (bei Ausländern: Mitglied der eigenen nationalen orthopädischen Gesellschaft) ist.

Außerordentliches Mitglied können Angehörige anderer akademischer Berufe werden, die an den Zielsetzungen des Vereins interessiert sind.

Fördernde Mitglieder können Einzelpersonen oder juristische Personen werden, die den Verein in geeigneter Weise unterstützen und fördern wollen.

Kooperative Mitglieder (nach §4(4)) oder korporative Mitglieder (nach §5(3)) können Institutionen werden, die an einer aktiven Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie (DGORh) interessiert sind.

Neue Mitglieder der DGORh

Die nachfolgend genannten Kolleginnen und Kollegen sind entsprechend der Satzung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie als neue Mitglieder aufgenommen worden. 

Im Namen des Vorstandes und Beirats gratulieren wir den neuen Mitgliedern und freuen uns auf eine aktive Mitarbeit in der Gesellschaft.

Frau Annette Götz, Bad Bramstedt                  

Herr Jim Teen, Bad Bramstedt                        

Herr Tobias Schmidt, Hamburg                      

Frau Nicola Öhler, Hamburg                          

Frau Dr. med. Kathryn Hassel, Kassel            

Mitglieder-Mail-Adresse und -PIN

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte denken Sie daran, der Geschäftsstelle der DGORh (dgorh@No Spamweb.de) bei allen Änderungen Ihrer elektronischen Anschrift eine entsprechende Information darüber zukommen zu lassen. An Ihre aktuelle e-mail-Adresse erhalten Sie alle Informationen der Fachgesellschaft der orthopädischen Rheumatologie und stellen damit Ihre Erreichbarkeit gemäß der Satzung sicher.

Sollten Sie Ihre PIN für den internen Bereich der homepage der DGORh nicht mehr auffinden können, schreiben Sie bitte per mail an:

Christoph.biehl@No Spamchiru.med.uni-giessen.de

für die Übersendung einer neuen.

 

Mit freundlichem Gruß

Dr. med. Christoph Biehl

Schriftführer der DGORh

Mitgliederbereich

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?
Mitglied werden

Newsletteranmeldung

Abonnieren Sie unseren Newsletter.